Ausbildung zur Tierkommunikatorin/zum Tierkommunikator

Über Ihr Interesse an der Ausbildung in telepathischer Tierkommunikation freue ich mich sehr.

Das folgende Ausbildungs-Angebot wurde von mir auf Grundlage meiner Berufspraxis als Tierkommunikatorin sowie unter Einbeziehung meiner Erfahrungen aus über drei Jahrzehnten selbständiger Tätigkeit zusammengestellt. Auch meine langjährige mediale Arbeit mit Menschen sowie das eigene Bewusstseinswachstum tragen dazu bei, diese Ausbildung abzurunden. All diese Erfahrungswerte gebe ich in meinen Kursen weiter.

Die Ausbildung zur Tierkommunikatorin/zum Tierkommunikator ist nicht gesetzlich reglementiert. Es ist jedoch sinnvoll, alle Ausbildungsteile wahrzunehmen, wenn keine entsprechenden Kenntnisse bei anderen Ausbildern erworben wurden.

"Fertig" mit der Ausbildung sind Sie dann, wenn Sie sich fertig fühlen. Dies liegt im persönlichen Ermessen und in der persönlichen Verantwortung jeder/s Einzelnen und ist auch abhängig von der Vorgeschichte bzw. Vorbildung des einzelnen Menschen.

Ich begleite Sie jedenfalls gerne, solange Sie dies wünschen.

In Anlehnung an die angebotenen Termine für Basis- und Aufbaukurse können Sie den zeitlichen Ablauf selbst gestalten - wobei das Basis- oder Einführungsseminar natürlich zu Beginn steht.

Zwischen Basis- und Aufbaukurs empfehle ich mindestens ein halbes Jahr Übungspraxis.

Die Themenkurse 5. - 8. sowie die Ergänzungsangebote können Sie auch unabhängig von einer Ausbildung in Tierkommunikation besuchen. Je nachdem sind dann bestimmte Vorkenntnisse erwünscht oder Bedingungen für eine Teilnahme gegeben.

Für weitere Informationen und die jeweiligen Ausschreibungen rufen Sie mich bitte an: Tel. 07532-347063 oder senden Sie mir eine Mail: froehling@lioness-tierkommunikation.de

Mein Ausbildungs-Angebot

Details zu den einzelnen Kursen wie Inhalte, Kosten und Termine erfahren Sie auf der Termin-übersicht unter dem Link "Seminare/Termine" und wenn Sie den gewünschten Kurs anklicken.

  1. Zweitägiger Basiskurs
    (Bodenseekreis, Raum Freiburg/Lörrach und auf Wunsch auch an anderen Orten)
  2. Regelmäßige Teilnahme an Übungsgruppen
    (wahlweise in Freiburg, Lörrach, Meersburg. Die Übungsgruppentermine werden von Mal zu Mal festgelegt.)
  3. Fernteilnahme
    Wenn Sie keine Gelegenheit haben, zu den Übungstreffen zu kommen, biete ich an, Übungsfragen + Tierfotos per E-Mail zu senden. Sie bearbeiten diese Fragen zeitnah, schicken mir Ihre Aufzeichnungen, und ich kommentiere - ebenfalls per Mail.
  4. Dreitägiger Aufbaukurs
    (im Bodenseekreis und Freiburg/Umgebung, jeweils im Juni + Juli eines Jahres)
  5. Eintägiger Themenkurs Mediales Schreiben
  6. Eintägiger Themenkurs "Ja-Nein-Ort im Körper"
    (um telepathische Wahrnehmungen mittels Körpergefühl zu überprüfen)
  7. Eintägiger Themenkurs "Ich schlüpf in deine Haut"
    eine Mischung aus "Walking in Your Shoes, einem Rollenspiel (ähnlich der Systemischen Aufstellungs-Methode) sowie Grundlagen der systemischen Tieraufstellung
  8. Eintägiger Themenkurs "Sterbegleitung von Haustieren"
  9. Eintägiger Themenkurs "Selbständig als TierkommunikatorIn - I"
    - Im Kontakt mit Klienten (auf Anfrage)
  10. Eintägiger Themenkurs "Selbständig als TierkommunikatorIn - II"
    - rechtliche Grundlagen (Finanzamt, Gewerbeamt ...) (auf Anfrage)
  11. Eintägiger Themenkurs "Selbständig als TierkommunikatorIn - III"
    - Wie gestalte ich meine Flyer, Visitenkarten, Briefbögen etc? (auf Anfrage)

Ergänzungsangebote:

  1. Zweitägiger Kurs "Naturheilkunde für Tiere - Notfälle und Vorsorge"
    (auf Anfrage)
  2. Eintägiger Kurs Einführung in "Bachblüten für Tiere" sowie "Sensitive Testmethoden"
    (auf Anfrage)
  3. Persönliche Trainingsstunden,
    Coaching bzw. Beratung sind ebenfalls möglich und erfolgen nach Absprache und nach Bedarf.

Die derzeitigen Kursgebühren:

Bis auf "Naturheilkunde für Tiere" werden alle Seminare von mir geleitet. Die Preise für Gastdozenten können von den o.g. Gebühren abweichen.

Ich freue mich auf Sie!